Der Dreigroschenopa

Der Dreigroschenopa

Cube Jeune
dim. 28/11/2021 — 16h00
Prix Plein: 12.00€
Groupe: 10.00€
< 26 ans: 6.00€

Avec: Michael Bang, Gabriel Drempetic, Özgür Kantar, Christine Mertens, Michael Schramm & Sabine Zieser
Mise en scène: Andrea Marie Erl
Décors: Maria Pfeiffer
Costumes: André M. Schreiber
Musique: Marco Schädler

Tickets

La réservation des billets est possible à partir du 1.9.2021
Informations: + 352 521 521 / info@cube521.lu

Coproduction: Theater Mummpitz, TAK Theater Liechtenstein. A partir de 6 ans. Spectacle en allemand.
Séances scolaires: LU, 29.11.2021 / 10.00 & 14.15 et MA, 30.11.2021 / 10.00

Opa Bert hat nicht viel Geld. Er ist Dichter. Und seinen Notgroschen rührt er nicht an. Der wird weitergegeben. An die Enkel. Das war schon immer so. Arm bleibt arm und reich bleibt reich. Doch als nichts mehr geht und für Opa und seine drei Enkel die Not am größten ist - da fällt der Groschen. Und nichts bleibt wie es war. Dinge verwandeln sich. Die Welt steht Kopf. Unmögliches wird möglich. Und Opa Bert und die Fürsorgerin drehen sich lachend im Wind.

Pressestimmen
Regisseurin Andrea Maria Erl bündelt zusammen mit den Spielerinnen und Spielern das, was die Marke „Mummpitz“ seit Jahrzehnten ausmacht: Wichtige gesellschaftliche Themen werden spielerisch leicht mit viel Musikalität umgesetzt. (…) Andrea Maria Erl lässt mit den Figuren mitfühlen, verrät sie in keiner Sekunde – und lässt doch durch das Lachen Distanz zu. Eine Arbeit, die beglückt und auf eine grandiose Feier zum 50jährigen Bestehen hoffen lässt! (Die Deutsche Bühne online)

Heiter und tiefsinnig der Not und dem Glück auf der Spur: Mitreißende Musik, enorme Spielfreude und zauberhafte Elemente dominierten das Stück.(Liechtensteiner Volksblatt)