Les Dimanches du chant grégorien | Schola de l'Abbaye de Clervaux

Les Dimanches du chant grégorien | Schola de l'Abbaye de Clervaux

Musik
So. 16/10/2022 — 15h00
Preis Erwachsene: 0.00€
Gruppe: 0.00€
< 26 Jahren: 0.00€

"Cube sur roues" in Zusammenarbeit mit der Abtei von Clervaux.
Eintritt frei. Reservierung erforderlich.

Tickets

Informationen: + 352 521 521 | info@cube521.lu

"Les dimanches du chant grégorien" in der Abtei von Clerf. Unter der Leitung von Dom Jacques Prudhomme.

Es ist vor allem durch den gregorianischen Gesang, dass die Benediktinermönche das kontemplative Gebet ihrer Gemeinschaft verinnerlichen. Als kostbares Erbe der abendländischen Sakralkunst kann dieser Gesang auch noch in unserer Zeit einen christlichen Geist vermitteln, um den Glauben durch bewusst kultivierte musikalische Schönheit auszudrücken. So gewähren gregorianische Melodien den Zugang zum Geheimnis der Liturgie. Dieses wird durch das klösterliche Leben bezeugt. Unter der Leitung von Dom Jacques Prudhomme, Kantor, trägt die täglich aktive Schola vor allem zur Qualität der anspruchsvolleren Stücke bei. Dom Jacques Prudhomme trat in die Abtei von Solesmes (Frankreich) im Jahr 1970 ein, entdeckte dort Gregorianik unter der Schirmherrschaft von Dom Joseph Gajard (+ 1972) und perfektionierte sich mit Dom Jean Claire (+ 2006), beide Kantoren im Dienst der sakralen Musik in diesem renommierten Kloster.