Brass Band Berlin

Brass Band Berlin

Musik
Sa. 30/04/2022 — 20h00
Preis Erwachsene: 25.00€
Gruppe: 20.00€
< 26 Jahren: 12.00€
Tickets kaufen
Tickets

Informationen: + 352 521 521 / info@cube521.lu

Im Rahmen des "Klenge Maarnicher Festival". Erstklassige Solisten der großen Berliner Orchester.

Programm: Fun With Brass

When The Saints….
Traditional

Säbeltanz
Avram Khachatruijan

Wilhelm Tell Fantasie
Gioachino Rossini

Pink Panther
Henry Mancini

Wagner im Dixieland
Richard Wagner

Minka
Traditional

The Typewriter
Leroy Anderson

Rhythm is our Business
Lunceford/Chaplin/Cahn

The 12th Street Rag
Euday Bowman

Beyond the Sea
Charles Trenet

I wanna be like you
Robert u. Richarde Sherman

 

Bolero
Maurice Ravel

Presenting the Band
Friedhelm Schönfeld

Bugle Call Rag
Pettis/Meyers/Schoebel

Count Basie Medley
Count Basie

Tico Tico
Zequiha Abreu

Carmen-Suite
Georges Bizet

Minnie, the Moucher
Irving Mills/Cap Calloway

Sing, Sing, Sing
Louis Prima/Benny Goodman



„Diese Musik muss man sehen“, sagen die, die die Brass Band Berlin gehört haben.
Seit 1989 beweist die BRASS BAND BERLIN, dass Frackträger nicht humorlos sein müssen. Die elf fantastischen Solisten aus Berlins Spitzenorchestern sind seit über 20 Jahren berühmt-berüchtigt für feinste Musik und witzigen Slapstick. BRASS BAND BERLIN - Das ist die berühmte Berliner Mischung aus Klassik, Jazz, Swing, Show und Slapstick in der Tradition der hochkarätigen Swing-Orchester aus den 30er bis 40er Jahren! Von Bach bis zu den Beatles sorgen die adretten Bläsersolisten für Musik mit Witz, Swing und Spaß ohne Reue! Eine humorvolle und charmante Moderation baut dabei die Brücken zwischen den Stilen: Bandleader, Sänger und Komödiant Thomas Hoffmann, seit über 30 Jahren Schlagzeuger im Orchester der Deutschen Oper Berlin, strapaziert die Lachmuskeln des Publikums mit seinem unerschöpflichen Arsenal an Percussion-Instrumenten und Show-Einlagen.

„Chaos-Impresario Thomas Hoffmann, ein Virtuose als Percussionist, Grimassenschneider, Running Gag, Bandleader, Marilyn Monroe, John Lennon und Kuhglöckner projiziert sein Spaß an dieser witzigen Instrumentalregression sofort ins Publikum, was sogleich mit der Gegenübertragung in Form von Zwischenrufen, Füßetrampeln Mitklatschen, Mitsingen, Mitswingen und allen anderen vorstellbaren Formen der Beifallsbekundung reagiert.“