Die Zauberhafte Welt des Herrn Alexander

Erwachsene:10.00€ / Gruppe:8.00€ / < 26 Jahren:5.00

Eine magisch-musikalische Geschichte für Kinder ab 6 Jahren mit dem Schauspieler Frank Dukowski und dem Pindakaas Saxophon Quartett! Schulvorstellungen: 25.11.2013 10.00 & 14.15

Er war der berühmteste Zauberkünstler des 19. Jahrhunderts und seine Kunststücke verblüfften die Menschen in der ganzen Welt: Herr Alexander! Als Alexander Heimbürger, 1819 in Münster geboren, bereiste „Herr Alexander“ zehn Jahre lang Nord- und Südamerika. Selbst im Weißen Haus und im Kaiserpalast von Brasilien durfte der Magier auftreten. Mit nur einem einzigen Pistolenschuss konnte er hundert Kerzen auspusten und sein Zaubertrick „Das Wunder von Hindustan“ war die erste große Schwebevorführung der Welt. Er war so berühmt, dass ihn sogar der Schriftsteller Herman Melville in seinem Roman „Moby Dick“ erwähnt.

Gemeinsam mit dem Berliner Schauspieler Frank Dukowski erzählt das Pindakaas Saxophon Quartett die wahre Geschichte des legendären Zauberkünstlers „Herr Alexander“. Im Gepäck haben die Holzbläser Klassische Musik von Robert Schumann, Claude Debussy, Antonin Dvorák, Heitor Villa-Lobos oder Francis Poulenc sowie Jazzmusik und Moderne Kompositionen. Und während sich Frank Dukowski auf eine zauberhafte Abenteuerreise von Deutschland nach Amerika begibt, verwandeln sich die Musiker mal in ein galantes Bordorchester eines Atlantikdampfers, mal in eine Militärkapelle, oder sie schlüpfen gar in kleine Nebenrollen, vom Bänkelsänger bis zum Wahrsager, Überraschungen sind garantiert!
„Die zauberhafte Welt des Herrn Alexander“ ist eine magisch-musikalische Geschichte für Kinder ab 6 Jahren, die phantasievoll in die Welt der alten Jahrmärkte und Varietés entführt und dabei einen ganzen Kosmos an Klassischer und moderner Musik präsentiert.


Frank Dukowski
Schauspieler Frank Dukowski ist nicht nur aus dem Fernsehen und Kino bekannt, wo er im Tatort ebenso wie in Filmen von Tom Tykwer oder Helge Schneider auftrat, sondern auch vor der Bühne: Er arbeitete u.a. am Schauspielhaus Bonn und beim Kölner D.a.S. – Jugendtheater und spielt seit 2009 den „Raben Socke“ für den rbb (Radio Berlin-Brandenburg) im Kinderstück „Unser Sandmännchen hat Geburtstag“.

Pindakaas Saxophon Quartett
Das Pindakaas Saxophon Quartett feierte unlängst sein zwanzigjähriges Bühnenjubiläum. Das Ensemble erhielt Einladungen zu bedeutenden Musikfestivals wie dem Rheingau Musikfestival, dem Kurt Weill-Fest Dessau, den Audi Sommerkonzerten oder den Brühler Schlosskonzerten ebenso wie zu Theater- und Jazzfestivals. „Herr Alexander“ ist die dritte Musikproduktion für Kinder. Das Stück „Die Abenteuer des Monsieur Sax“ war Kindertheater des Monats in NRW und wurde mit der Lilipuz-Redaktion des WDR als Kinderhörspiel-CD veröffentlicht.

Bart Hogenboom
Regisseur Bart Hogenboom erhielt seine Ausbildung beim Teatro Nucleo in Italien. Er ist Gründer und Künstlerischer Leiter des mehrfach preisgekrönten Theaters Scintilla. Hogenboom spielte bei Theaterensembles im In- und Ausland und führte Regie bei zahlreichen Musiktheater- und Kindertheaterproduktionen.
 

Cube 521 1-3, Driicht, Marnach, Luxembourg

Kalender

Newsletter

Saalplan

Aufgrund der steigenden Nachfrage unseres Publikums wurde unser Saal vergrößert. Hier können Sie unseren neuen Saalplan als PDF-Datei herunterladen.

Presse-Bereich

connexion

Pressematerial finden Sie, wenn verfügbar, bei der jeweiligen Vorstellung unter „Presse“.

Ungültige E-mail oder Passwort. Es kann sein, dass das Konto noch nicht freigeschaltet wurde.

Anmeldung beantragen
Bei ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
Ihre Anmeldung ist gespeichert. Ihr Konto wird demnächst freigeschaltet.