Mozart und Mendelssohn - Wunderkinder der Musikgeschichte

Mozart und Mendelssohn - Wunderkinder der Musikgeschichte

Musik
Fr. 26/11/2021 — 20h00
Preis Erwachsene: 25.00€
Gruppe: 20.00€
< 26 Jahren: 12.00€
Tickets kaufen
Tickets

Informationen: + 352 521 521 / info@cube521.lu

Sinfoniekonzert mit der Jungen Philharmonie Lemberg im Rahmen der Mozart Wochen Eifel. Unter der Leitung von Georg Mais. Solistin: Johanna Pichlmair, Violine.

Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn Bartholdy sind die wohl herausragenden Wunderkinder der Musikgeschichte. Mit sechs Jahren begann das Salzburger Musikgenie Mozart zu komponieren. Die erste Streichersinfonie von Felix Mendelssohn war das Werk eines Zwölfjährigen. Die Mozart Wochen Eifel 2021, als herausragendes Kulturfestival in der Region zwischen Mosel, Eifel und Ardennen widmen sich den beiden großen Komponisten und bieten qualitätsvolle Konzerte – von der Kammermusik über die Sinfonik bis zum Oratorienkonzert.

Im Cube 521 wird die Junge Philharmonie Lemberg zu hören sein. Das Orchester kommt aus der ehemaligen habsburgischen Kulturmetropole Lemberg in der unter anderem Franz Xaver Mozart, jüngster Sohn des berühmten Wolfgang Amadeus Mozart als Musikdirektor wirkte.

Auf dem Programm steht Mozarts Ouvertüre zur Oper „Die Hochzeit des Figaro“ KV 492 und das Violinkonzert e moll op.64 sowie die Sinfonie Nr. 4 A Dur „Italienische“ von F. Mendelssohn Bartholdy.